Blog-Archive

Bürger vor Lkw-Gefahren an B 214 schützen

CDU Steimbke fordert Maßnahmen gegen Umleitungsverkehr Steimbke/Rodewald. „Der Lkw-Verkehr auf der B 214 hat deutlich zugenommen. Für viele Menschen in den Orten entlang der Bundesstraße ist das eine große Belastung. Besonders Lärm und Abgase rund um die Uhr machen ihnen

Der Pflanze „ins Maul düngen“, um Nitratbelastung zu vermeiden

CDU Steimbke informierte über Trinkwasserschutz und Schadstoffbelastungen Steimbke. Mit einer Übersicht über die einzelnen Versorgungsgebiete und die dort festgestellten Schadstoffe im Grundwasser sorgte der Geschäftsführer des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft Nienburg, August Lustfeld, für einen kurzen Moment stiller Lektüre in der

Haben Land und Landkreis noch nichts zur Aufklärung der Krebsfälle getan?

Landesregierung enttäuscht mit Antwort auf Anfrage des CDU-Abgeordneten Ahlers Rodewald/Hannover. „Die Stellungnahme des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums lässt bei genauer Betrachtung nur einen Schluss zu: Die Krebserkrankungen der Menschen in Rodewald haben für die Landesregierung aus SPD und Grünen keine große Bedeutung

CDU hakt bei Bundes- und Landesbehörden nach

Ursache der Krebserkrankungen in Rodewald weiter offen Rodewald. Nachdem der NDR kürzlich über eine ungewöhnliche Häufung von Krebserkrankungen in Rodewald berichtet hatte, ist die Ursache dafür weiter unklar. „Die CDU wird deshalb jetzt weitere Fragen stellen, auch wenn einige Amtsträger

Zügig in die Strümpfe kommen und die Krebserkrankungen aufklären

CDU: Menschen müssen sich wieder sicher fühlen können Rodewald. „Schnelles Handeln ist jetzt gefordert, um die Ursache der unerwarteten Zahl von Krebserkrankungen zu ermitteln. Die CDU hat deshalb schon für die nächste Verwaltungsausschuss-Sitzung am (morgigen) Mittwoch beantragt, das Thema auf